Mein Herz-Seelenstein

30. Jun 2021

Meine Reise mit den Seelensteinen ist ein wirklich spannender Prozess, der mich immer mehr in mein Bewusstsein bringt, was wirklich möglich ist, wenn ich mich von alten Glaubenssätzen löse.

In meiner Arbeit als Wandelbegleiterin hatte ich einige Gespräche mit Menschen, die ihren Business-Seelenstein erhalten haben… währenddessen habe ich mich (selbstverständlich nach Rücksprache) mit deren Business-Seele verbunden und nach Möglichkeiten gefragt.

Während einer Heilsession der hawaiianischen Heilkunst kam mir nun der Impuls, dass wenn ich mich mit der „Business-Seele“ verbinden kann, es bestimmt auch eine Heil-Seele gibt, mit der ich mich verbinden kann. Bei der nächsten Heilsession habe ich mich verbunden und reingespürt, es war eine andere Energie, die sich zusätzlich gezeigt hat… und ich habe auch ein JA erhalten. Meine Freundin meinte hinterher (ich hatte ihr nichts davon erzählt), dass sie sich noch verbundener mit mir gefühlt hat. <3

Ich habe daraufhin für diese Freundin und für mich einen „Heil-Seelenstein“ erstellt – als ich mich verbunden habe, war es nochmals völlig anders als beim ganzheitlichen Seelenstein und beim Business-Seelenstein – eine andere Energie, ein komplett anderes Gefühl.
Ich dachte, ich würde mich mit der „Heil-Seele“ verbinden, und die Ur-Heilkraft würde in den Stein fließen: Die Ur-Heilkraft wird durch diese Energie aktiviert und erinnert unsere Körper und unsere Zellen an ihre ursprüngliche Schwingung und das ursprüngliche Wissen von Heilsein.

Für mich fühlte sich allerdings der Name: „Heil-Seelenstein“ nicht ganz richtig an…

Als ich einige Tage später einen Heil-Seelenstein verschicken und dazu einen Text schreiben wollte, habe ich anstelle von „Heil“ plötzlich „Herz“ im Sinn gehabt. Ich bekam eine Gänsehaut und ein warmes weites Gefühl entstand: Ja, genau diese Energie fließt durch mich in den Stein:

die ursprüngliche Herzenergie, die Ur-Herzkraft – die Energie, die uns in die Balance bringt, in unsere Mitte und die bedingungslose Liebe
… die Energie aus der Quelle

— denn genau dann entsteht Heilung.

Ich habe dann meine Freundin, die seit 10 Tagen diesen Stein hat, gefragt (ohne meine Erkenntnis), wie sie ihren Stein spürt – und ihre Worte sind:
„Ich habe das Gefühl, dass mein Stein bzw. die Energie direkt in mein Herz strahlt, sich von dort aus ausbreitet und mir ein Lächeln auf die Lippen zaubert.“

Die Herzenergie, die über die bedingungslose Liebe Heilung bringt

Aus dem Heil- wurde also ein   Herz-Seelenstein   …

… und genauso fühle ich es jetzt auch, wenn ich mich verbinde und die Energie in den Stein fließen lasse: es geht über die Seele zur Quelle von allem und lässt die Energie der Ur-Herzkraft und die der puren Liebe fließen.

Es ist eine so kraftvolle und starke Energie, völlig anders als bei den anderen Steinen.
Auch mich berührt diese Energie jedes Mal sehr und erfüllt mich in dem Moment mit purer Freude.